UHD-Disc wird nur in 1080p abgespielt

Alles rund um Fernseher der Marke LG:
NanoCell, LCD, LED, 3D, OLED und Smart TV

--> Angebote, Neuheiten und Bestseller von LG Fernseher
Antworten
Berte77
Neuer Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: So Nov 21, 2021 8:25 pm

UHD-Disc wird nur in 1080p abgespielt

Beitrag von Berte77 »

Ich haben an meinem LG OLED55C17LB einen Panasonic DP-UB424EGK Ultra HD Blu-ray Player angeschlossen. Das Player-Menü wird in 4K angezeigt. Normale BluRays werden auf 4K hochskaliert und auf dem LG auch so angezeigt. Lege ich aber eine 4K UHD Disc mit HDR ein, erfolgt die Wiedergabe nur noch in 1080p ohne HDR (getestet: Herr der Ringe, Avengers 3 + 4, Alita Battle Angel). Nutze ich die Streaming-Apps bekomme ich auch nur 1080p, aber das könnte eventell auch an der Internetgeschwindigkeit liegen. Das HDR-Menü kann auf dem UHD-Player nicht geöffnet werden, weil der Player selbst angibt, dass keine Übertragung in HDR erfolgt.
Gelegentlich erscheint auf dem LG ein Hinweis: "Inhalt kann nicht in 4K angezeigt werden...". Leider verschwindet dieser so schnell, dass ich den Rest nicht lesen kann. Alle HDMI Eingänge wurden mit demselben Ergebnis getestet. Auf meinem alten TV Gerät werden die Discs in 4K mit HDR abgespielt. Der Player ist also in Ordnung. Kabel wurden auch ausgetauscht (sollten 8K tauglich sein; HDMI 2.1). Die zeitgleich am LG angeschlossene PS4 Pro zeigt (mit demselben Kabel) entsprechende Inhalte (Spiele) ohne Probleme in 4K mit HDR an. Über den eARC Eingang wird noch ein Soundbar betrieben. Aber auch wenn ich den abklemme, bekomme ich kein 4K mit meinen UHD-Discs (denke nicht, dass das hier mit HDCP zusammenhängt). Gibt es irgendwelche Probleme beim Zusammenspiel der Geräte? Gibt es Einstellungen, die noch angepasst werden müssen (Deep Color wurde bereits aktiviert)? Kann mir vielleicht irgendjemand sagen, wie der leider nur kurz auftauchende Hilfetext vollständig hätte lauten sollen? Klicke mich seit Tagen durch das Internet und finde keine Lösung. Danke für Eure Hilfe!
Antworten