Joomla auf N2B1 installieren

Fragen und Antworten zu LG NAS
(Network Attached Storage) Produkten

--> Angebote, Neuheiten und Bestseller von NAS-Systemen und Zubehör
Antworten
CK-Photography
Neuer Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: So Sep 19, 2010 10:22 pm

Joomla auf N2B1 installieren

Beitrag von CK-Photography » So Sep 19, 2010 10:52 pm

Hallo Zusammen
vielleicht kann mir jemand helfen.
Ich habe das Neue Firmware 2557 installiert hat auch super geklappt.
Auch die Neueste Joomla 1.5 Version konnte ich ohne Probleme per FTP im Ordner myweb installieren.

Unter Dienst habe ich dann user web und mysql aktiviert.
Unter der Hilfe konnte ich dann folgendes lesen:

MySQL

Zur Realisierung einer Wegpage die Datenbanken verwendet, bieten wir die Datenbank MySQL DB an.
Das MySQL Port lautet 3306, MySQL Admin Benutzerkennung/Passwort lauten root/root.

Als Standardeinstellung der Default DB ist die "mysql" DB eingestellt..


Meine Frage ist nun beim Installieren vom Joomla wird ein Datenbanknamen abgefragt den ich weder lesen noch selbst einrichten kann. Ich erfahre nur den Port
Benutzername und Passwort...

Wer kann mir helfen.

Danke im voraus

Allekto
Neuer Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: Di Feb 22, 2011 6:09 pm

Beitrag von Allekto » Di Feb 22, 2011 6:16 pm

Hallo,

am besten phpmyadmin installieren, damit kommt man an die DB, leere DB erstellen und Benutzer anlegen (root sollte man vermeiden!)
und dann Joomla da rein installieren. So habe ich das jedenfalls gemacht.
Joomla 1.6 hat nicht funktioniert, weil die php-Version nicht aktuell genug ist.

hoffe damit ein wenig geholfen zu haben ...

Antworten