4K mit ASUS TUF Gaming FX705DY an LG 43UK6400PLF via HDMI

Alles rund um Fernseher der Marke LG:
NanoCell, LCD, LED, 3D, OLED und Smart TV

--> Angebote, Neuheiten und Bestseller von LG Fernseher
Antworten
aquilia
Neuer Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: Mo Sep 13, 2010 5:55 am

4K mit ASUS TUF Gaming FX705DY an LG 43UK6400PLF via HDMI

Beitrag von aquilia » Fr Nov 13, 2020 6:30 pm

Hallo,

ich habe heute versucht über ein HDMI 2.0 Kabel (Link: https://www.ebay.de/itm/HDMI-Kabel-4K-U ... 3643525608 ) das Asus TUF Gaming FX705DY Notebook (Vega 8 + Radeon RX560X) mit einem LG 43UK6400PLF TV (4K) zu verbinden.
Bei den 2 seitlichen HDMI Anschlüssen des TVs funktionierte es gar nicht. Bei einem von den beiden seitlichen gab es gar keine Anzeige, bei dem 2. war das Bild mal da und mal weg). Einzig beim hinteren 3. HDMI Anschluss des TV funktioniert es.

Mein Problem: Ich würde gern in 4K Auflösung am TV zocken. Wenn ich das Bild nur am TV wiedergebe und den Notebook Bildschirm deaktiviere, bietet mir Windows 10 nur komischerweise nur 1280x720p. Eine andere Auflösung lässt sich in Windows mit angeschlossenem TV nicht mehr einstellen. Nur wenn ich 'Bild duplizieren' wähle, also Bild am Notebook und TV gleichzeitig, lassen sich alle Auflösungen inkl. 4K wählen. Am Notebook wird dabei die 4K Auflösung scheinbar auf 1080p 'heruntergerechnet', da die Schrift dann am Notebook schlecht lesbar ist. Am TV wird aber 4K problemlos angezeigt.

Nun meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit, wenn ich nur ein Bild am TV möchte, dort 4K Auflösung irgendwie einzustellen? Aktuell sind im 'nur TV'-Modus die Auflösungsänderungseinstellungen in Windows 10 ausgegraut).

Konfiguration:
--------------
Windows 10 (aktuellste Version 20H2 mit allen Updates, Stand 13.11.20)
AMD-Grafiktreiber: 20.11.1
LG-TV-SW: 05.20.15 vom 11.11.20

Vielen Dank im voraus,
Andreas

Antworten