Blu-Ray Brenner LG BH10s30, nach Einlegen eines Films oder Rohling hängt PC sich auf

Alles rund um Brenner, Laufwerke ud externe
Festplatten der Marke LG

--> Angebote, Neuheiten und Bestseller von LG Brenner, Laufwerke und externe Festplatten
Antworten
lars1337
Neuer Benutzer
Beiträge: 3
Registriert: So Sep 04, 2011 9:07 pm

Blu-Ray Brenner LG BH10s30, nach Einlegen eines Films oder Rohling hängt PC sich auf

Beitrag von lars1337 » So Sep 04, 2011 9:09 pm

Hallo, ich habe folgendes problem. ich habe ich mir oben genannten Brenner (Sata Anschluß) gekauft.Sofort eingebaut und die beiliegende Software installiert. Nach Einlegen einer Blu-Ray gings los. Er versuchte zu lesen, das Blu-Ray Abspielprogramm wurde gestartet und dann hing sich der PC auf. D.h der komplette Explorer stürtzt ab. .Also ne andere Blu-Ray, genau das Gleiche. Also Kabel umgetauscht, Software neu drauf gezogen und immer noch das Gleiche. Der Taskmanager ist allerdings nicht voll ausgelastet, also CPU und Arbeitsspeicher sind im grünen Bereich
Aktuelle FW des Laufwerks habe ich auch schon installiert...
Jetzt wollte ich fragen, ob jemand irgendeine andere Erfahung mit dem Brenner gemacht hat? Oder jemand eine Lösung für mein Problem ?


Mein System: Win 7 Ultimate, AMD Athlon x2 6000+ 4 GB Speicher DDR2 800 MHZ GeForce 8800 GT

Lg Lars

Nathaniel
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 812
Registriert: Fr Dez 31, 2010 12:05 am

Beitrag von Nathaniel » Mo Sep 05, 2011 3:47 pm

Wird der Brenner (falls möglich) als Master oder Slave angesprochen?

lars1337
Neuer Benutzer
Beiträge: 3
Registriert: So Sep 04, 2011 9:07 pm

Beitrag von lars1337 » Di Sep 06, 2011 5:27 pm

Weder noch, ich kann nur die IDE Geräte auf Master oder Slave einstellen und davon ist keine angeschlossen. Habe jetzt den Pc formatiert und Win7 64bit installiert aber das brachte auch keinen erfolg:(

Nathaniel
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 812
Registriert: Fr Dez 31, 2010 12:05 am

Beitrag von Nathaniel » Mi Sep 07, 2011 11:37 am

Wie wird der Brenner eigentlich im BIOS angesprochen?

Vielleicht gibt es da eine Einstellungsmöglichkeit die noch gesetzt oder geändert werden muss, damit der Brenner ordentlich funktioniert.

lars1337
Neuer Benutzer
Beiträge: 3
Registriert: So Sep 04, 2011 9:07 pm

Beitrag von lars1337 » Mi Sep 07, 2011 2:50 pm

Ein Bios Update hat das Problem gelöst...
danke für die Ratschläge ist somit erledigt...

Antworten